Apowersoft Datenschutzrichtlinie

Apowersoft Limited (nachfolgend gemeinsam als "Apowersoft", "wir", "uns" und "unser" bezeichnet) respektiert Ihre Privatsphäre in vollem Umfang. Diese Richtlinie gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Apowersoft, die sich zum Schutz der Privatsphäre Ihrer persönlichen Daten verpflichtet und gleichzeitig bemüht ist, die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. Wir möchten, dass unsere Websites für alle sicher und angenehm zu nutzen sind.

Die Aktivitäten von Apowersoft entsprechen der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) mit Wirkung ab dem 25. Mai 2018. Apowersoft hat die DSGVO zu seiner Priorität erklärt, und wir sind und waren immer voll darauf ausgerichtet dieses beabsichtigte Ergebnis der Verordnung einzuhalten: Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten.

1. Welche Daten sammeln wir und wie nutzen wir sie?

  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wenn Sie an unseren Dienstleistungen, Aktivitäten oder Online-Inhalten wie Abonnements, Newsletter, Umfragen, Wettbewerbe oder Veranstaltungen teilnehmen, auf diese zugreifen, diese erwerben oder sich dafür anmelden, erhalten wir persönliche Informationen über Sie, die wir nutzen, um diese Dienste anbieten zu können. Dies kann aus Daten bestehen, die Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Postanschrift und Telefonnummer enthalten. Sie können auswählen, wie wir Ihre Informationen für Marketingzwecke verwenden. Sie können Ihre Marketingeinstellungen jederzeit aktualisieren.
  • Kontoinformationen. Einige unserer Online-Dienste (wie Filesharing und Abonnement für Softwareprodukte) erfordern ein passwortgeschütztes Konto. Wir sammeln und verknüpfen mit Ihrem Konto die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie Aktivitäten wie die Anmeldung für Ihr Konto oder Einkäufe für unsere Dienste tätigen (wie Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Rechnungsadresse).
  • Nutzungsinformationen. Wir erfassen Informationen in Bezug auf die Nutzung der Dienste, einschließlich der Maßnahmen, die Sie bei der Nutzung unserer Dienste ergreifen (z. B. Bearbeiten, Anzeigen und Freigeben Ihrer Inhalte, Ändern von Designs, Aktivieren der Softwarelizenz sowie An- und Abmelden von Ihrem Konto). Wir verwenden diese Informationen, um unsere Services zu verbessern, neue Services und Funktionen zu entwickeln und um sowohl Sie und andere Apowersoft-Benutzer zu schützen.
  • Geräteinformationen. Wir sammeln auch Informationen von und über die Geräte, die Sie für den Zugriff auf die Dienste verwenden. Dazu gehören Dinge wie IP-Adressen, die Systemsprache, die Art des verwendeten Browsers und des Geräts, die Version unserer Software, die Webseite, die Sie vor Ihrer Ankunft auf unseren Websites besucht haben, sowie die mit Ihren Geräten verknüpften Kennungen. Ihre Geräte können (abhängig von ihren Einstellungen) auch Standortinformationen an die Dienste übertragen.
  • Absturzberichte und Diagnoseinformationen. Wir können auch Diagnoseberichte sammeln, um bei der Fehlerbehebung von Softwarefehlern behilflich zu sein, wichtige Fehler zu beheben und die Benutzerfreundlichkeit insgesamt zu verbessern. Diese Berichte können z.B. Dateinamen, Hardwaremodell, Prozessinformationen, App- und Geräteinformationen enthalten. Um diese Informationen zu sammeln, werden wir im Voraus um Ihre Zustimmung bitten.
  • Cookies und andere Technologien. Wir verwenden Technologien wie Cookies, um unsere Dienste bereitzustellen, zu verbessern, zu schützen und zu bewerben. Cookies helfen uns beispielsweise dabei, sich Ihren Benutzernamen für Ihren nächsten Besuch zu merken, zu verstehen, wie Sie mit unseren Diensten interagieren, und diese basierend auf diesen Informationen zu verbessern. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert, dies kann jedoch die Nutzung der Dienste einschränken.
  • Hochgeladene Dateien. Einige unserer Online/Desktop-Anwendungen bieten einen kostenlosen Webhosting-Service für Sie. Wenn Sie möchten, können Sie die von diesen Anwendungen generierten Dateien auf den Cloud-Server unserer Firma hochladen und jederzeit auf sie zugreifen. Jede auf diese Weise hochgeladene Datei kann nur von ihrem Besitzer verwendet werden, während keiner der anderen Nutzer darauf zugreifen kann. Wir garantieren die Sicherheit aller auf unserem Server gespeicherten Dateien.
  • Marketing. Wir senden Ihnen kein Marketingmaterial, wenn Sie nicht freiwillig unseren Newsletter abonnieren (Opt-In). Wir erfassen Ihre E-Mail-Adresse und andere Informationen, die Sie beim Abonnieren übermitteln. Wenn Sie keine Marketingmaterialien mehr von uns erhalten möchten, klicken Sie einfach in einer beliebigen E-Mail auf den Link "Abbestellen" (Opt-Out).

2. Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an andere als die unten angegebenen Personen weiter:

2.1. Wir können persönliche Informationen mit Service Providern teilen. Wir bieten bestimmte Dienstleistungen und Software über Service Provider an. Wir können Ihre persönlichen Identifikationsdaten mit solchen Dienstleistungsanbietern teilen, um Bestellungen zu erfüllen, Pakete zu liefern, Post- oder E-Mails zu versenden, Wettbewerbe oder Gewinnspiele zu verwalten, Kundenlisten zu verwalten, Daten zu analysieren, Marketingunterstützung bereitzustellen, Kreditkarten und andere Zahlungen zu bearbeiten, die Website zu betreiben. Problembehandlung und Kundendienst bereitstellen. Wir teilen Ihre Informationen auch mit Service Providern, um unsere administrativen Aufgaben zu erfüllen.

2.2. Wir können die persönlichen Daten des Nutzers offenlegen, wenn Apowersoft verpflichtet ist, solche personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit ihres Unternehmens, ihrer Kunden oder anderer Personen zu schützen.

2.3. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Unternehmen weitergeben, die uns bei der Abwicklung unseres Geschäfts unterstützen, indem wir personenbezogene Daten im Auftrag von uns für die oben genannten Zwecke verarbeiten. Zu diesen Unternehmen gehören Anbieter von Zahlungsverarbeitungsdiensten, Anbieter von Datenanalysediensten, Anbietern von Betrugsüberwachung und -prävention, Anbieter von E-Mail-Zustelldiensten, soziale Medien und andere Marketingplattformen und Dienstanbieter.

2.4. Die gesammelten persönlichen Daten können von Apowersoft an Empfänger übermittelt werden, die sich außerhalb der Europäischen Union befinden, solche Destinationen haben möglicherweise keine Gesetze, die die personenbezogenen Daten des Nutzers im gleichen Umfang schützen wie in der Europäischen Union. Apowersoft stellt sicher, dass die personenbezogenen Daten des Nutzers, die von Apowersoft oder seinen außerhalb der Europäischen Union tätigen Lieferanten und Partnern verarbeitet werden, sicher behandelt werden und gegen unbefugten Zugriff, Verlust oder Zerstörung, rechtswidrige Verarbeitung und Verarbeitung geschützt sind, die nicht dem in der Datenschutzerklärung dargelegten Zweck entspricht.

2.5. Wir verwenden möglicherweise Track-Tools von Drittanbietern (z. B. Adwords, Bing, bugsplat, Criteo, disqus, Fabric, Facebook, FireBase, Flurry, Google Analytics, Hotjar, LinkedIn, Pardot, Quora, JPUSH) um Informationen darüber zu verfolgen, wie Benutzer die Produkte und Websites verwenden. Diese Informationen werden auf Servern von Drittanbietern gespeichert. Solche Track-Tools von Drittanbietern können den Datenanalysebericht für den oben genannten Zweck von Apowersoft senden.

2.6. Wir können die gesammelten Informationen auf Servern speichern, die von Anbietern von Drittanbieter-Serverdiensten geleast werden.

3. Speicherung und Aufbewahrung von Daten

Benutzersteuerelemente. Sie können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, sie ändern, herunterladen und löschen, indem Sie sich auf Ihrem Apowersoft-Konto anmelden und zur der Seite Ihrer Kontoeinstellungen wechseln.

Beibehaltung. Wenn Sie sich ein Konto bei uns registrieren, behalten wir die mit Ihrem Konto verknüpften Informationen so lange bei, wie Ihr Konto vorhanden ist, oder solange es für die Bereitstellung der Dienste erforderlich ist. Wenn Sie Ihr Konto löschen, werden wir die Löschung dieser Informationen sofort veranlassen. Aber bitte beachten Sie: (1) Es könnte eine gewisse Latenz beim Löschen dieser Informationen von unseren Servern und dem Backup-Speicher geben; und (2) wir können diese Informationen aufbewahren, wenn dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten oder zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Andere Informationen bleiben erhalten, bis Sie uns bitten, diese zu löschen.

4. Sicherheit

Wir verpflichten uns, die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu schützen. In Übereinstimmung mit der DSGVO ergreifen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um den unbefugten Zugriff auf Ihre Daten zu verhindern und sicherzustellen, dass die Daten sicher aufbewahrt werden. Wir verlangen auch, dass Dritte, an die wir personenbezogene Daten übermitteln, angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Wir bitten Dritte, Datensicherheitsfragebögen auszufüllen, damit wir sicher sein können, dass diese ein sicherer Ort für Ihre Daten sind.

5. Ihr Recht, Ihre Informationen zu kontrollieren und auf diese zuzugreifen

Sie haben die Kontrolle über Ihre persönlichen Informationen und darüber, wie sie gesammelt, genutzt und weitergegeben werden. Zum Beispiel haben Sie ein Recht auf:

5.1. Auf Ihre Daten zugreifen und sie übernehmen. Sie können Kopien Ihre Informationen von unserer Website herunterladen. Sie können uns auch um eine Kopie Ihrer persönlichen Daten bitten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

5.2. Änderung oder Korrektur personenbezogener Daten Sie können Ihr Konto und den darin enthaltenen Inhalt verwalten und einige Ihrer Profildetails über die Kontoeinstellungsseite bearbeiten.

5.3. Löschen Sie alle oder einige Ihrer Informationen in Ihrem Apowersoft-Konto. Sie können alle Dateien, die Sie in Ihr Konto hochgeladen haben, über die Seite "Meine Karten" löschen.

5.4. Löschen Sie Ihr gesamtes Konto. Sie können Ihr Apowersoft-Konto sowie alle zugehörigen Informationen über die Kontoeinstellungsseite löschen.

5.5. Abmelden von unseren Newslettern. Klicken Sie einfach auf den Link "Abbestellen" in einer der erhaltenen Marketing-E-Mails, um Ihre E-Mail-Adresse aus unserer Mailing-Liste zu entfernen.

5.6 Ihr Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten erteilt haben, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Meinung zu ändern und diese Einwilligung zu widerrufen.

5.7 Der Benutzer hat das Recht, allgemeine oder spezifische Anweisungen bezüglich der Speicherung, Löschung und Verwendung seiner persönlichen Daten nach dem Tod zu definieren.

6. Richtlinienänderungen

Wenn wir an einer Umstrukturierung, Fusion, Erwerb oder Veräußerung unserer Vermögenswerte beteiligt sind, können Ihre Informationen im Rahmen dieses Geschäfts übertragen werden. Wir werden Sie (z. B. über eine E-Mail an die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse) über solch einen Fall informieren und Ihre Auswahlmöglichkeiten in diesem Fall erläutern. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern und veröffentlichen die aktuellste Version auf unserer Website. Wenn eine Überarbeitung Ihre Rechte erheblich einschränkt, werden wir Sie benachrichtigen.

7. Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen oder Bedenken zu Apowersoft, unseren Diensten und dem Datenschutz? Kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter support@apowersoft.com. Wenn wir Ihre Frage nicht beantworten können, haben Sie das Recht, sich an Ihre lokale Datenschutzbehörde zu wenden.