Wie man Musik auf Android übertragen kann
Kommentieren

Wie man Musik auf Android übertragen kann

Zuletzt aktualisiert am 26-11-2018 von

Kaum einer von uns hört seine Musik auf MP3 Playern mehr, stattdessen wird Musik, wenn nicht auf Stereoanlagen, nun meist auf PCs und Smartphones gehört.

Obwohl das Android Betriebssystem offene Quelltexte hat und es den Benutzern ermöglicht, Musik zu überspielen, würde eine falsche Vorgehensweise all Ihre Bemühungen nichtig machen. Um Musik auf Android Handy laden zu können, stellen wir Ihnen hier die folgenden Methoden vor:

Drei Methoden, um Musik auf Android übertragen zu können

  1. Auf SD Karte übertragen (primitive Methode)
  2. Über USB Kabel übertragen (empfohlene Methode)
  3. Mithilfe von App auf Google Play (komplizierte Methode)

1. Über die SD Karte Musik übertragen

Musik mit der SD Karte zu übertragen ist einer der einfacheren Methoden.

  1. Entfernen Sie die SD-Karte aus Ihrem Android Gerät. (entfernen Sie dazu die Rückseite ihres Androids oder öffnen Sie den SD Kartenplatz an der Seite des Smartphones.)
  2. Überprüfen Sie ob Ihr Laptop oder PC über ein SD-Kartensteckplatz verfügt. Falls nicht, können Sie einen SD-Kartenleser an Ihren PC/Laptop anstecken, oder eine andere Methode verwenden.
  3. Stecken Sie die SD-Karte in den Computer oder Kartenleser.
    Nachdem die SD-Karte vom PC als  Wechseldatenträger erkannt worden ist, können Sie alle Songs übertragen.
  4. Stecken Sie nun Ihre SD-Karte wieder in das Smartphone um die Songs auf dem Android abspielen zu können.

sd karte einfügen

2. Über USB Kabel übertragen (empfohlen)

Auch über USB Kabel können Sie Musik auf Android Handy übertragen. Bitte achten Sie hierbei auf den Verbindungsmodus Ihres Androids. Zwischen dem MTP Modus und dem standardmäßigen Modus gibt es große Unterschiede. Sie können Dateien direkt über ein USB Kabel übertragen oder auch mit einer Software effizient übermitteln.

MTP Modus (Media Gerät). In diesem Modus wird Ihr Android als  tragbares Gerät angeschlossen.

Besonders zu empfehlen ist der Apowersoft Smartphone Manager.. Das Programm ist ein One-Stop Management Tool für Android als auch iOS Anwender. Mit diesem Tool ist es möglich, alle Dateien auf dem Smartphone zu verwalten wie z.B. Musik, Bilder und Videos. Das Programm kann nicht nur über USB Kabel Musik auf Android übertragen, sondern auch per WLAN Verbindung. Schauen Sie sich die folgenden Schritte an.

    1. Laden Sie die Desktop-Version herunter und installieren Sie dann das Programm.
      Download
    2. Verbinden Sie das Android per USB Kabel mit dem PC und warten Sie, bis es erkannt wird Denken Sie daran den USB Debug Modus zu öffnen. Dies kann auch den Datentransfer zwischen dem PC und Android ermöglichen. Um mehr Informationen über das Öffnen des Debug Modus zu erhalten, lesen Sie diesen Artikel.
    3. Starten Sie den Smartphone Manager, um eine Verbindung zwischen dem Android und dem PC herzustellen. Navigieren Sie im Hauptmenü zum Musik Tab im oberen Menüfeld und klicken Sie dann auf den „ Musik Hinzufügen“ Button.
    4. Suchen Sie, die Songs die Sie übertragen möchten. (Mit „Strg + A“ können Sie alle Titel auswählen.) Klicken Sie auf „ Öffnen“, um sie der Übertragungsliste hinzuzufuegen.

musik verwalten

Der Standardweg  (USB Speicher). In diesem Modus wird Ihr Android als  Speichergerät angeschlossen.

    1. Verbinden Sie Ihr Android per USB Kabel mit dem PC.
    2. Warten Sie, bis der PC Ihr Android Gerät erkannt hat. Öffnen Sie „Mein Computer“ und wählen Sie das Speichergerät aus, um Ihre Tracks zu übertragen.

standardmäßige Modus

3. Mithilfe von App Auf Google Play

Auf Google Play können Android user Apps, Musik, Filme und Bücher herunterladen.
Wie Sie mithilfe von Google Play Musik auf Android übertragen können, zeigen wir Ihnen hier:

  1. Navigieren Sie zu Google Play über Ihren PC Browser. Downloaden und installieren Sie den Google Play Musik Manager.
  2. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, starten Sie den Google Play Musik Manager und laden alle Tracks in die Cloud hoch. Je nachdem wieviele Titel Sie übertragen möchten, wird es einige Zeit in Anspruch nehmen/
  3. Installieren Sie die Google Play Musik App auf Ihrem Android. Diese ist in dem  Google Play zu finden.
  4. Nachdem Sie Ihre Musik in der Cloud hochgeladen haben, können Sie die Google Play Musik App öffnen und alle Tracks auf Ihrem Android synchronisieren.

Alle drei vorgestellten Methoden sind besonders nützlich um Musik vom Computer auf Android übertragen zu können. Die erste Methode ist besonders einfach und selbst für Laien geeignet um Musik auf Android laden zu können.  

Obwohl die SD Karten Methode einfach ist, kann es auf Dauer lästig werden Aber es könnte ärgerlich sein, wenn Sie jedes Mal die SD-Karte herausnehmen müssten, um Musik zu speichern.

Mit Google Play können Sie Ihre Musik überall und jederzeit synchronisieren, doch hat es leider Begrenzungen und braucht lange für den Upload. Der Apowersoft Smartphone Manager bietet eine hervorragende Lösung für die Verbindung zwischen Ihrem Android und Ihrem PC sowie der Übertragung der Tracks vom PC auf Android. Dank der schnellen Übertragungsgeschwindigkeit per USB werden Sie jede Menge Zeit sparen. Im Vergleich zum Upload der Dateien in die Cloud scheint es am sichersten, die Dateien auf Ihrem PC zu lagern.

Rating: 4.3 / 5 (basierend auf 11 Ratings) Danke für Ihr Rating!
Geschrieben von: am überMobile Manager, Mir auf Twitter folgen. Zuletzt aktualisiert am 26-11-2018

Einen Kommentar schreiben

Geben Sie bitte Ihren Namen ein!
Bitte Ihre Review eingeben!

Kommentar (0)

new
Support
Teilen
Review
Kommentar
Zurück nach oben