Apowersoft Bildschirmrecorder Pro 2.0 jetzt mit neuen Funktionen
Kommentieren

Apowersoft Bildschirmrecorder Pro 2.0 jetzt mit neuen Funktionen

Zuletzt aktualisiert am 06-12-2018 von

Der am 13. April 2015 veröffentlichte Apowersoft Bildschirmrecorder Pro verfügt nun über eine bessere Echtzeit-Bearbeitung und Tonaufnahme und natürlich der Möglichkeit den Bildschirm aufnehmen zu können. Zudem wurden einige Fehler behoben. Um verschiedene Bedürfnisse der Nutzer wie z.B. die Aufzeichnung von Anleitungen zu befriedigen, unterstützt es die Echtzeit-Bearbeitung auch während der Aufnahme. Dank der Verbesserung der Tonaufnahme unterstützt diese Version mehrere Audio- und Videoformate. Darüber hinaus unterstützt diese das Hochladen der Videos auf YouTube und FTP. Der Apowersoft Bildschirmrecorder Pro 2.0 bietet nun noch mehr Funktionen, die zu einer besseren Benutzererfahrung führen.

Download

Die neuen Funktionen

Das folgende Video wird Ihnen die neuen Funktionen und Verbesserungen zeigen:

1. Echtzeit-Bearbeitung während der Aufzeichnung

Die neue Version verfügt über bessere Funktionen beim Aufnehmen von Videos, sodass Sie in der Lage sind, während der Aufnahme die Lautstärke in der Symbolleiste anzupassen und in Echtzeit Aufnahmen bearbeiten können, um so bespielsweise Anmerkungen im Video zu hinterlassen. Es ist auch möglich, sofortige Bearbeitungen einschließlich Pfeile, Rechtecke, Kreise und freihändige Skizzen auf dem Bildschirm hinzuzufügen, um Ihre Videos verständlicher zu machen.

die Echtzeit-Bearbeitung

2. Screenshots aufnehmen und Videos teilen

Diese neue Version stattet Sie auch mit einem eingebauten Screenshot-Tool aus, welches den Benutzern dabei hilft, eine effektive Kommunikation durch das Teilen der Bildern zu genießen. Zusammen mit dem Screenshot-Tool gibt es Optionen zum Teilen auf sozialen Medien und dem Cloud Speicher.

Inzwischen hat die neueste Version die Upload-Funktion in Bezug auf die Aufnahme des Bildschirms auch verbessert. Diese hat nicht nur den YouTube-Uploader vereinfacht, welcher von den Benutzern nur YouTube Konten verlangt, sondern auch die Funktion für das Teilen der Videos via FTP hinzugefügt, sodass Webmaster Videos direkt auf FTP-Server hochladen können.

Videos hochladen

3. Die Technologie für Audioaufzeichnung wurde innoviert

Um einige gelegentlichen Probleme zu lösen, verwendet der Bildschirmrecorder Pro 2.0 Windows Audiosessions für die Tonaufnahme. Diese kann die Qualität der aufgezeichneten Audiodateien gewährleisten. Solche Änderungen haben die bei den Nutzern vorhandenen Probleme effektiv reduziert, deren Computer keine virtuellen Soundkarten installiert haben.

4. Unterstützt vielfältige Video- und Audioformate

In den früheren Version unterstützte der Bildschirmrecorder Pro nur die Aufnahme der Videos im WMV Format. Bei der neuen Version stehen den Nutzern bis zu neun Videoausgabeformate (WMV, AVI, MP4, MOV, MKV, FLV, MPEG, VOB und WEBM) zum Veröffentlichen der Videos auf verschiedenen Geräten verfügbar. Basierend auf den ursprunglichen vier Audioformaten (MP3, WMA und WAV) unterstützt es nun auch AAC und FLAC.

vielfältige Formate

Der Apowersoft Bildschirmrecorder Pro 2.0 basiert auf den Verbesserungen seiner früheren Versionen und hat bei der Entwicklung der allgemeinen Funktionalität einige bemerkenswerte Fortschritte erzielt. So können die unterschiedlichen Bedürfnisse der Nutzer erfüllt werden. In der Zukunft wird der Apowersoft Bildschirmrecorder Pro das Design und erweiterte Funktionen sowie die einfachere Handhabung verbessern. Damit wird dieses Programm immer die beste Lösung für Sie sein.

Download

Rating: 4.8 / 5 (basierend auf 9 Ratings) Danke für Ihr Rating!
Geschrieben von: am über Pressemeldungen und News. Zuletzt aktualisiert am 06-12-2018

Einen Kommentar schreiben

Geben Sie bitte Ihren Namen ein!
Bitte Ihre Review eingeben!

Kommentar (0)

Jetzt Bestellen!>>
APOWERSOFT
Exklusives
Giveaway
&
Wertvolle
Rabatte

Nachrichten

 

Tipps und Informationen

Jetzt Downloaden
Apowersoft Unlimited
One-Click-Installer für 14+ alle Apowersoft-Produkte
new
Support
Teilen
Review
Kommentar
Zurück nach oben