Gelöschte Emails in Outlook 2010, 2007, 2003 wiederherstellen

Zuletzt aktualisiert am 24.04.2017 von

Microsoft Outlook Email ist der Nachfolger von Hotmail. Outlook war zunächst jedoch nur als persönlicher Informationsmanager, der besondere Dienste anbietet, wie beispielsweise einen Aufgabenplaner, Kalender, Journal, Adressbuch, Webbrowser und Notizblock bekannt. Durch die neuen Funktionen gewinnt Outlook nun wieder immer mehr Beliebtheit.

Wie auch bei jedem anderen Email Programm, kann es auch hier vorkommen, dass Sie versehentlich Emails löschen oder Emails versehentlich in den Papierkorb verschieben. Glücklicherweise lassen sich diese Emails oft wieder wiederherstellen. Hier stellen wir Ihnen einige Lösungen vor, mit denen Sie gelöschte Outlook-Mails wiederherstellen können.

Wie können Sie gelöschte Emails wiederherstellen?

Das eingebaute Email-Wiederherstellungs-Tool nutzen

Die erste Möglichkeit, mit der Sie Emails wiederherstellen können, ist das eingebaute Email-Wiederherstellungstool. Zunächst müssen Sie sich in Ihren Outlook Account einloggen und auf „gelöschte Nachrichten“ klicken. Sobald Sie auf die entsprechende Schaltfläche geklickt haben, werden alle Nachrichten angezeigt, die vor kurzem gelöscht wurden. Neben diesen Nachrichten befindet sich ein Kästchen. Klicken Sie auf das Kästchen, um einen Hacken zu setzen und anschließend auf „Verschieben nach“. Wählen Sie den „Posteingang“ als Zielordner aus, damit Ihre Email dorthin verschoben werden kann.

Verschieben nach Posteingang

Sie können sich auch in Ihrer Outlook-Seite einloggen, zu den „gelöschten Nachrichten“ gehen und ans Ende der Seite scrollen. Klicken Sie dann auch „gelöschte Nachrichten wiederherstellen“, um alle Ihre gelöschten Nachrichten zu sehen. Sobald die Nachrichten wiederhergestellt sind, können Sie die Häkchen neben den wiederherzustellenden Nachrichten anklicken und somit die Emails, die Sie behalten möchten, in einen anderen Ordner verschieben. Nachrichten, die permanent gelöscht wurden, können hiermit leider nicht mehr wiederhergestellt werden.

Mit spezieller Software gründlich wiederherstellen

In schwierigeren Fällen bietet es sich auch an, spezielle Programme zur Wiederherstellung einzusetzen, wie beispielsweise die Apowersoft Datenrettung. Dies ist eine innovative Anwendung, die es den Nutzern ermöglicht, gelöschte, verlorene oder sogar neu formatierte Dateien wiederherzustellen. Im Gegensatz zu anderen Tools ist diese Anwendung sehr einfach zu nutzen und auch für die Wiederherstellung anderer Dateien wie etwa Bildern, Musik, Videos, Excel und anderen Daten geeignet.

Zunächst können Sie den Standard-Modus für Ihre Wiederherstellung wählen. Hierbei können Sie aus den Optionen „Wiederherstellung verlorener Dateien“, „Wiederherstellung von Partitionen“, „Rohdateien-Wiederherstellung“ und „Rettungswiederherstellung“ wählen. Sie können stattdessen aber auch den Assistenten Modus wählen, der besonders für Anfänger zu empfehlen ist.

Download

Dieses sichere und preisgünstige Datenrettungstool ist mit Windows als auch iOS Betriebssystemen kompatibel.

Sie können Ihre Outlook Emails in drei einfachen Schritten zurückerhalten. Dafür müssen Sie lediglich:

  1. Eine Wiederherstellungsmethode wählen.
  2. Die verloren gegangene Datei suchen. Vor der Wiederherstellung haben Sie die Möglichkeit, die Datei in der Vorschau anzusehen.
  3. Die Emails auswählen, die Sie zurückerhalten möchten, und anschließend auf die „Wiederherstellen“ Schaltfläche klicken. Sobald der Prozess erfolgreich abgeschlossen wurde, stehen Ihnen die ausgewählten Dateien wieder zur Verfügung.

gelöschte Emails wiederherstellen

Vergleich der beiden Anwendungen

Beide vorgestellten Methoden sind sehr zuverlässig bei der Wiederherstellung gelöschter Outlook Nachrichten. Mit der ersten Methode können Sie allerdings keine Daten wiederherstellen, die aus dem „gelöscht“-Tab entfernt worden sind. Wenn Sie stattdessen die Apowersoft Datenrettung als Email Wiederherstellungs Software nutzen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Nachrichten wiederherzustellen. Selbst wenn die E-Mail, die Sie retten möchten, aus der „gelöscht“-Sektion entfernt worden ist, können Sie diese noch immer einfach wiederherstellen.

Rating: 4.3 / 5 (basierend auf 22 Ratings) Danke für Ihr Rating!
Geschrieben von: am 11.11.2013 über Datenrettung. Zuletzt aktualisiert am 24.04.2017

Einen Kommentar schreiben

Geben Sie bitte Ihren Namen ein!
Bitte Ihre Review eingeben!

Kommentar (0)

Support
Teilen
Review
Kommentar
Zurück nach oben