10 Tipps zum Batterie sparen auf iOS 11
Kommentieren

10 Tipps zum Batterie sparen auf iOS 11

Zuletzt aktualisiert am 19-03-2018 von

Beim Upgrade von iOS 11 entschiedt sich Apple für eine wesentliche Verbesserung, indem es das Aussehen komplett änderte und einige coole Funktionen hinzufügt hat.. Mit dieser neuesten Softwareaktualisierung hat allerdings der Batterieverbrauch gelitten. Um dennoch das meiste aus der Batterie zu bekommen, stellen wir Ihnen hier einige tolle iOS 11 Akku-Tipps vor, die Sie verwenden können, um das Akku auf iOS 11 sparen zu können.

So sparen Sie Batterie auf iOS 11

Den Akkuverbrauch überprüfen

Um das Problem des erhöhten Batterieverbrauchs zu lösen, müssen Sie zuerst alle laufenden Anwendungen überprüfen, um festzustellen, welche Anwendungen den Akku so schnell entladen. Gehen Sie zu „Einstellungen“> „Batterie“ und tippen darauf. Sobald Sie sich in den Batterieeinstellungen befinden, sehen Sie alle Anwendungen, die über 24 Stunden oder 7 Tage verwendet wurden, zusammen mit dem entsprechenden Prozentsatz gegenüber den Symbolen des Werkzeugs. Wenn Sie wissen möchten, wie viele Stunden eine bestimmte App läuft, können Sie darauf tippen oder auf das „Uhr“ -Symbol im oberen rechten Bereich des Programms tippen.
auf ios 11 akku sparen

Deaktivieren Sie Hintergrund-App-Aktualisierung

Eine weitere Möglichkeit, die Akkulaufzeit von iOS 11 zu verbessern, besteht darin, die „Hintergrund-App-Aktualisierung“ auf Ihrem iPhone zu deaktivieren. Mit dieser Funktion können Ihre Anwendungen im Hintergrund arbeiten, während Sie andere Dinge auf Ihrem iOS-Gerät tun. Kein Zweifel, dass Hintergrund App Refresh ist eine nützliche Funktion zu haben, aber wenn Sie möchten, dass Ihre Batterie länger hält, ist es besser diese auszuschalten.

auf ios 11 batterie sparen

Um diese Funktion von Ihrem Gerät zu deaktivieren, gehen Sie einfach zu „Einstellungen“> „Allgemein“> „Hintergrund-App-Aktualisierung“, wählen Sie bestimmte Anwendungen aus und deaktivieren Sie sie, oder deaktivieren Sie alle Apps, indem Sie die Hintergrund-App-Aktualisierungsfunktion aktivieren und deaktivieren.

E-Mail-Abrufhäufigkeit ändern

Die Häufigkeit des Abrufens von E-Mail-Daten wirkt sich auch auf die Akkulaufzeit Ihres iOS-Geräts aus. Wenn Sie die Häufigkeit ändern, mit der Ihr Gerät Daten abruft, können Sie einiges an Batterie sparen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, können Sie die Abrufdauer manuell festlegen, sodass das Gerät nur beim Öffnen Ihrer E-Mail-Apps abgerufen wird. Gehen Sie zu „Einstellungen“> „Konten und Passwort“, tippen Sie dann auf „Neue Daten abrufen“ und wählen Sie „Manuell“, um die E-Mail-Abrufhäufigkeit zu ändern.

akku sparen

Deaktivieren Sie Benachrichtigungen für bestimmte Apps

Benachrichtigungen können nicht nur stören, sondern verbrauchen auch viel Akkulaufzeit. Um die Batterie von iOS 11 zu schonen, sollten Sie die Benachrichtigungen für einige Anwendungen deaktivieren, insbesondere für solche, die Sie nur selten verwenden. Gehen Sie zu „Einstellungen“ und tippen Sie dann auf „Benachrichtigungen“, Sie sehen eine Liste von Anwendungen, deaktivieren Sie einfach die Programme, die derzeit aktiviert sind. In Bezug auf „Vorschauen anzeigen“ können Sie „Wenn nicht gesperrt“ auswählen um das Akku auf dem iPhone sparen zu können.
batterie sparen ios

Deaktivieren Sie WLAN, Bluetooth und Airdrop, wenn Sie es nicht benötigen um Akku auf dem iPhone sparen zu können

Mit diesen Funktionen können wir uns mit dem Internet oder anderen Geräten verbinden, um Dateien zu senden und zu empfangen.
Wenn Sie sie jedoch nicht verwenden, wenn sie eingeschaltet sind, suchen diese Funktionen ständig nach Geräten, mit denen sie eine Verbindung herstellen können. Um den Akku auf iOS 11 zu sparen, können Sie diese Funktionen ausschalten und sie bei Bedarf wieder einschalten.

akku einsparen

Gehen Sie einfach zu den „Einstellungen“ und suchen Sie dann einzeln nach WLAN und Bluetooth und schalten Sie diese aus. Wenn es sich um „Airdrop“ handelt, gehen Sie zu „Einstellungen“> „Allgemein“, tippen Sie dann auf Airdrop und schalten Sie es dann aus.

Wenn nicht erforderlich, Standortdienste deaktivieren

Der Standort-Tracker ist in alle iOS-Geräte eingebettet. Wenn Sie diesen Dienst jedoch nicht benötigen, können Sie ihn einfach deaktivieren, so dass er nicht zum Batterieverbrauch beiträgt. Um diese Funktion zu deaktivieren, gehen Sie bitte zu „Einstellungen“ und dann „Privatsphäre“. Unter „Ortungsdienste“ können Sie nun alle Apps deaktivieren oder einfach die bestimmte App auswählen, die Sie ausschalten möchten.

Deaktivieren Sie die automatische Helligkeit

Es ist nun einfacher, die Helligkeit eines iPhone-Bildschirms anzupassen, indem Sie einfach in das Kontrollzentrum wischen und die Helligkeit von dort aus anpassen. Sie müssen also nicht die „Auto-Brightness“ -Funktion aktivieren.. Um diese Funktion zu deaktivieren, gehen Sie zu „Einstellungen“> „Allgemein“> „Eingabehilfen“ und tippen Sie dann auf „Anzeigen“, von dort können Sie „Auto-Helligkeit“ deaktivieren um Batterie auf iOS 11 sparen zu können.

helligkeit

Deaktivieren Sie bestimmte iCloud-Einstellungen

Wenn Sie die iCloud-Voreinstellung für bestimmte Anwendungen deaktivieren, können Sie auch Batterie sparen. Wenn Sie nur ein iOS-Gerät haben, ist die Verknüpfung aller Ihrer Apps auf iCloud möglicherweise keine gute Wahl. Verknüpfen Sie stattdessen wichtige Elemente wie E-Mails und Bilder und lassen Sie die anderen Programme nicht synchronisiert.

icloud ausschalten

Um eine App von der Synchronisierung mit iCloud zu deaktivieren, gehen Sie einfach zu „Einstellungen“ und tippen Sie auf Ihren Namen im oberen Bereich der Benutzeroberfläche. Tippen Sie anschließend auf „iCloud“ und eine Liste der auf dem Gerät installierten Anwendungen wird angezeigt. Wählen Sie diese Option aus, um zu deaktivieren, dass iCloud die letzten Änderungen von bestimmten Apps automatisch sichert.

Senden Sie keine Diagnosedaten an Apple

Als Entwickler der Firmware möchte Apple, dass seine Benutzer Diagnose- und andere Daten von Ihrem iOS-Gerät direkt an sie senden. Diese Funktion kommt den meisten Benutzern nicht zugute, verbraucht aber die Akkulaufzeit von iOS-Geräten. Um den iOS 11-Akku zu sparen, indem Sie diese Funktion deaktivieren, können Sie zu „Einstellungen“> „Datenschutz“ wechseln, dann auf „Analytics“ tippen und „Share iPhone Analytics“ deaktivieren.

Batterie auf iOS 11 sparen

Aktivieren Sie Bewegung reduzieren

Das neueste iOS 11 verfügt über eine integrierte Bewegungsfunktionen, die die Bewegung auf Ihrem iPhone besser aussieht dies hilft jedoch nicht wenn Sie die Batterie auf iOS 11 sparen wollen. Diese Animation verbraucht jedoch einen Teil Ihrer Akkulaufzeit. Um den Akkuverbrauch zu senken, sollten Sie daher die Animation reduzieren und diese Funktion aktivieren. Gehen Sie zu „Einstellungen“> „Allgemein“> „Eingabehilfen“ und aktivieren Sie dann „Bewegung reduzieren“.

iphone akku sparen
Dies sind einige Tipps, die Sie verwenden können, um das Akku auf iOS 11 zu sparen. Obwohl alle von ihnen gut funktionieren, ist eine ordnungsgemäße Handhabung Ihrer Geräte auch notwendig, um eine gute Lebensdauer der Batterie zu gewährleisten. Außerdem sollten Sie keine unautorisierten Ladegeräte und Batterien verwenden, um Zwischenfälle zu vermeiden.

Rating: 4.8 / 5 (basierend auf 15 Ratings) Danke für Ihr Rating!
Geschrieben von: am über iOS Fehlersuche. Zuletzt aktualisiert am 19-03-2018

Einen Kommentar schreiben

Geben Sie bitte Ihren Namen ein!
Bitte Ihre Review eingeben!

Kommentar (0)

Jetzt Bestellen!>>
APOWERSOFT
Exklusives
Giveaway
&
Wertvolle
Rabatte
Jetzt Downloaden
Apowersoft Unlimited
One-Click-Installer für 14+ alle Apowersoft-Produkte
new
Support
Teilen
Review
Kommentar
Zurück nach oben