Wie Sie aus Videos GIFs machen können
Kommentieren

Wie Sie aus Videos GIFs machen können

Zuletzt aktualisiert am 02-03-2016 von

Das GIF-Format (Graphics Interchange Format) ist ein Bitmap Bildformat, das von CompuServe vor genau 29 Jahren erschaffen wurde. Im Gegensatz zu anderen Bitmap Bildern unterstützt GIF Animationen, was es zu einem einmaligen Format macht. Seit der Erfindung im Jahr 1987 ist GIF enorm beliebt, was sich auch zu Zeiten des Internets nicht geändert hat. Viele nutzen GIF-Bilder, um Memes zu erstellen, aber auch um Signaturen in E-Mails zu schmücken. Doch nur wenige Nutzer wissen überhaupt, wie solche GIFs erstellt werden. Eine der besten und vermutlich auch einfachsten Lösungen besteht darin, GIFs aus Videos zu erstellen. Es ist mehr als einfach GIF aus Videos zu machen. Sie benötigen dazu nur die richtigen Werkzeuge. Schon können Sie in Sekundenschnelle Ihre eigenen animierten Bilder produzieren.

Indem Sie Ihr eigenes GIF machen, müssen Sie keine anderen Animationen mehr kopieren. Mit Ihrem neuen Wissen können Sie wirklich alles Mögliche in Animationen festhalten. Sie können selbst Ihr eigenes Video nutzen und sich selbst in einem GIF wiedersehen! Schauen Sie sich die folgenden Methoden doch einfach mal an, um GIFs aus Videos erstellen zu können.

Drei Methoden um GIF aus Videos zu machen

  1. Umfangreiches Tool
  2. Kostenlose aber beschränkte Methode
  3. Online-App (bis zu 35MB)

Methode 1: Mit Video Konverter Studio

Mit dem ultraschnellen Video Konverter Studio können Sie jedes Video- und Audioformat ohne Qualitätsverlust in ein anderes Format umwandeln. Das Programm unterstützt eine Vielzahl an Video- und Audioformaten wie auch GIF. Mit nur wenigen Klicks können Sie aus Videos GIFs machen.

Um Ihre eigene Animation zu erstellen, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Laden Sie das Programm auf Ihren PC herunter und installieren Sie es.

    Download

  2. Führen Sie das Programm aus und Sie sehen das Hauptmenü. Ziehen Sie nun einfach die Videodateien, die zu GIFs umgewandelt werden sollen, in das Programm.
  3. Scrollen Sie herunter und klicken Sie auf „Profil“ und anschließend wählen Sie „GIF“ als Ausgabeformat aus.

    aus Videos GIFs machen

  4. Klicken Sie auf „Konvertieren“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Ihr GIF wird nun automatisch auf Ihrem PC gespeichert.

Neben dem Feature, GIFs schnell und einfach aus Videos erstellen zu können, unterstützt dieses Programm auch noch die Ausgabe in HD-Videos und Formate, die mit Samsung, Apple, LG, Sony, Nokia usw. kompatibel sind. Das Video Konverter Studio ist auch für Windows 10 verfügbar und enthält viele Features, die Sie anderswo nicht finden werden: Video Editor, MV Maker, Mediaplayer, Video Downloader, Bildschirm Recorder und Wasserzeichen Embedder.

Für längere Videos können Sie den eingebauten Video Editor nutzen, um ungewollte Abschnitte einfach rauszutrennen. Dieses Feature werden Sie in anderen GIF Makern nicht finden. Beachten Sie, dass Sie in nur wenigen Sekunden GIFs erstellen können.

Methode 2: Mit makeagif

Ein anderer GIF Maker ist makeagif. Im Gegensatz zur zuerst genannten Methode ist dies eine Online-Anwendung, die nicht auf Ihrem Computer installiert werden muss. Sie benötigen jedoch eine schnelle sowie stabile Interntverbindung, um die Umwandlung abschließen zu können. Die App ist einfach zu nutzen. Folgen Sie einfach diesen Anweisungen:

  1. Gehen Sie auf makeagif.com und wählen Sie „Video to GIF“ im Hauptmenü aus.

    makeagif

  2. Laden Sie nun die Videodatei, die in das GIF-Format umgewandelt werden soll. Warten Sie dann bis der Upload abgeschlossen ist.
  3. Legen Sie die Startzeit, das GIF Intervall und das Rating fest. Wenn Sie bereit sind, klicken Sie auf „Create GIF“ und speichern die Datei auf Ihrem PC.

Auch wenn die App einfach zu nutzen ist, hat dieser GIF Maker seine ganz eigenen Nachteile. So dauert der Upload selbst bei kleineren Dateien sehr lang – und Fehler beim Hochladen sind keine Seltenheit.

Methode 3: Mit imgflip

Imgflip ist eine andere webbasierte Anwendung, welche GIFs aus Videos herstellen kann. Wie bei der zweiten hier vorgestellten Methode müssen Sie nichts auf Ihrem Computer installieren, brauchen aber auch hier wieder eine stabile Internetverbindung. Diese App unterstützt eine Vielzahl aus Videoformaten wie MP4 und OGG.

Um mit Imgflip GIFs aus Videos zu machen, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Laden Sie die Videodatei von Ihrem PC hoch oder fügen Sie die URL des Videos ein.

    Imgflip

  2. Wählen Sie den Titel, den Tag und die Einstellungen wie die Größe, die Framerate, die Geschwindigkeit usw. ein.
  3. Wenn Sie bereit sind, klicken Sie auf „Generate GIF“.

Der Imgflip GIF Maker verfügt über benutzerdefinierbare Optionen, aber mit der kostenlosen Version können Sie maximal nur 35MB hochladen. Es gibt zudem ein Wasserzeichen auf dem GIF und Sie können die Datei nur dann in der Cloud speichern, wenn Sie ein „Pro Nutzer“ sind. Mit der kostenlosen Version sind nur GIFs in niedriger Qualität (15 Bilder pro Sekunde) möglich.

Fazit

Es gibt viele Methoden, um aus Videos GIFs machen zu können. Online-Apps sind perfekt, wenn Sie nur kleinere GIFs in niedriger Qualität benötigen. Bedenken Sie jedoch die vielen Nachteile wie häufige Fehlermeldungen und Internetprobleme. Mit Programmen wie dem Video Konverter Studio können Sie Umwandlungen problemloser tätigen. Dieses Programm verfügt zudem über viele weitere praktische Features, um mehreren Aufgaben gleichzeitig gerecht zu werden.

Rating: 4.8 / 5 (basierend auf 20 Ratings) Danke für Ihr Rating!
Geschrieben von: am über Video Konverter, Mir auf Twitter folgen. Zuletzt aktualisiert am 02-03-2016

Einen Kommentar schreiben

Geben Sie bitte Ihren Namen ein!
Bitte Ihre Review eingeben!

Kommentar (0)

Jetzt Bestellen!>>
APOWERSOFT
Exklusives
Giveaway
&
Wertvolle
Rabatte

Nachrichten

 

Tipps und Informationen

Jetzt Downloaden
Apowersoft Unlimited
One-Click-Installer für 14+ alle Apowersoft-Produkte
new
Support
Teilen
Review
Kommentar
Zurück nach oben